Themenwoche Kleine Fächer

Die Kleinen Fächer sind wertvolle und traditionsreiche Elemente der deutschen Hochschullandschaft. Mit ihrer Vielfalt stellen Sie hochflexible und methodenplurale Partner im interdiszipilinären Gespräch dar und fördern die Profilbildung und Vernetzung an den Hochschulen. Daher engagieren sich die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit vielen Jahren für die Kleinen Fächer und ihre Sichtbarkeit – sowohl hochschulintern als auch innerhalb der Wissenschaftslandschaft und der allgemeinen Öffentlichkeit.

Vom 8.-11. März 2021 luden HRK und BMBF gemeinsam zu einer digitalen Themenwoche zu den Kleinen Fächern ein. Die Konferenz war Teil der Initiativen „Kleine Fächer-Wochen an deutschen Hochschulen“ und „Kleine Fächer: Sichtbar innovativ!“. Sie hatte zum Ziel, die Situation der Kleinen Fächer und ihre Entwicklungsperspektiven im deutschen und europäischen Wissenschaftssystem mit einer breiten Fachöffentlichkeit zu diskutieren.

Die Eröffnungsveranstaltung und weitere ausgewählte Programmpunkte wurden aufgezeichnet und können nach wie vor über die passwortgeschützte Konferenzmediathek eingesehen werden. Bitte beachten Sie: Der Zugang ist nur für angemeldete Teilnehmer*innen möglich. Sie können sich auch nachträglich noch registrieren.

Kontakt

Dr. Inken Rabbel

Tel.: +49 228 887-122
rabbel@hrk.de

Technischer Support

mcc Agentur für Kommunikation GmbH

Tel.: +49  30 61 28 86 11
info@mcc-events.de

Kontaktformular